IDEENWETTBEWERB RATHAUSGASSE
WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT WURZEN EG

BRANDIS   |   DEUTSCHLAND   |   2018

Brandis ist die erste Kommune welche den Titel  „Innovationskommune Sachsen“ 2014 für sich gewinnen konnte. Mit einem eigens ausgearbeiteten „Leitbild Stadt Brandis“ haben sich die Stadtverantwortlichen zusammen mit den Bewohnern ein Entwicklungsbild für die Zukunft entworfen und in allen Lebensbereichen Leitziele gesteckt für anstehende Handlungsprozesse. Mit dem Grundstück in der Rathausgasse besitzt die Wohnungsbaugenossenschaft Wurzen die Möglichkeit, an der Verwirklichung der gesetzten Ziele mitzuwirken.


Unser Beitrag sieht ein Ensemble aus drei Wohnhäusern vor, welche der Nachbarschaft und dem Ortscharakter Brandis angemessen sind. Die Gebäude gruppieren sich mit den Balkonseiten um einen gemeinschaftlichen Garten mit privaten Terrassen der Erdgeschosszonen. In der Kubatur und den Proportionen der Häuser wird vermittelt zwischen den Wohngebäuden der unmittelbaren Nachbarschaft mit 2 bis 3 Vollgeschossen.


Die von uns vorgeschlagenen Wohnformen bieten die Möglichkeit jedes Geschoss mit zwei, drei oder vier Wohnungen zu belegen. Diese einzelnen Geschossvarianten können in allen Kombinationen verbunden werden, ohne an der Grundstruktur aus Tragwerk, Haustechnik und Erschließung etwas ändern zu müssen. Somit wird der Wohnungsschlüssel niemals statisch sein und eine Reaktion auf wechselnde Bedürfnisse ist jeder Zeit möglich.


  • AUSLOBER:
  • Wohnungsgenossenschaft Wurzen eG
  • EHRUNG:
  • 2. Preis