HOTEL RAWEMA
GRUNDSTÜCKSVERWALTUNG CLAUS KELLNBERGER

CHEMNITZ   |   DEUTSCHLAND   |   2011

Im Herzen von Chemnitz erscheint das ehemalige RAWEMA-Gebäude an exponiertem Standort in neuem Glanz. Im Rahmen der Komplettsanierung planten klm-Architekten ein Budget-Hotel auf zwei Etagen sowie die Innenarchitektur der Lobbys.

 

Bestandteile der Planung sind unter anderem rund 100 Gästezimmer, Rezeptions-, Lounge- und Buffetbereich. Markante Gestaltungselemente, wie der Rezeptionstresen und Teile der Möblierung, sind in kräftigen Farben gehalten, um den Wiedererkennungswert der neuen Hoteladresse in Chemnitz zu stärken. Ergänzt wird das Farb- und Materialkonzept durch warme Hölzer und haptische Stoffe. Charakteristische Elemente der Fassade werden im Interior als dezente Ornamentik eingefügt und spiegeln die Geschichte des Hauses wider.


Bilder: © Michael Moser

  • LPH:
  • 1-3 nach HOAI
  • STATUS:
  • Gebaute Projekte