AKTUELLES

05.09.2016

BAUFORTSCHRITT EINFAMILIENHAUS

Nachdem der Dachstuhl vom Zimmermann begossen wurde, ist das Haus mittlerweile dicht. Fenster und Türen sind drin und das Dach gedeckt.

26.08.2016

GRUNDSTEINLEGUNG DES BERNSTEIN CARRÉS

Am 24.08.2016 feierten wir zusammen mit dem Bauherren, dem Oberbürgermeister, der Alteigentümerfamilie Bernstein und vielen Gästen die symbolische Grundsteinlegung für das Bernsteincarré. Bereits im Erdgeschoss angekommen schreiten die Bauarbeiten planmäßig voran: http://bernstein-carre.webcam-profi.de/

10.08.2016

ALLES LÄUFT NACH PLAN!

Der Dachstuhl steht, der Kranz hängt und der Zimmermann beginnt mit seinem Spruch das Haus einzuweihen...

Anfang August feierten die stolzen Bauherren mit allen Beteiligten ihr Richtfest.

02.05.2016

BAUBEGINN EINFAMILIENHAUS IN MARKKLEEBERG

Klein, aber fein. Vor drei Wochen erfolgte der Baubeginn eines Einfamilienhauses in Markkleeberg. Die Fertigstellung ist im 4. Quartal geplant.

14.04.2016

PROJEKTBUCH 2016

Unser neues Projektbuch ist druckfrisch erschienen. Einen kleinen Blick könnt Ihr reinwerfen unter: Büro>Pressematerial>2016

04.04.2016

BAUBEGINN

Nach Ausstellung der Baugenehmigung, erfolgte eine Woche später der Baubeginn für das Bernsteincarré.

24.03.2016

BAUGENEHMIGUNG

Am 22.03.2016 wurde für das Bernstein Carré die Baugenehmigung erteilt.
Der Baustart steht unmittelbar bevor.

24.02.2016

IMMOBILIENKONGRESS LEIPZIG

Am 23./24. Februar 2016 besuchten wir den 14. Mitteldeutschen Immobilienkongress und den Immobilienpolitischen Abend in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig.
Das Leitthema war: „Neue Ehrlichkeit- Wohnen kostet“.

06.01.2016

BEBAUUNGSIDEE CONNEWITZER KREUZ

Leipzig und Hochhäuser, geht das?

21.12.2015

WEIHNACHTSGRÜßE

Auch auf diesem Wege möchten wir unseren Partnern und Freunden zum Jahresausklang die besten Wünsche übermitteln.
Ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage wünscht das Team von klm-Architekten.

10.11.2015

PODIUMSDISKUSSION IN LEIPZIG

"Ist Leipzig schön? Schönheit und Lebensfähigkeit unserer Stadt"
Am 10. November 2015 wurde unser Star-Architekt zu dieser Debatte in den Club International eingeladen. Die 10 Prominenten fanden überraschende Antworten auf diese selten gestellte Frage.

05.11.2015

IMMO.CONGRESS ERFURT

Am 5. November 2015 nahmen wir am 1. Thüringer Immobilien- und Standortkongress im CongressCenter in der Erfurter Messe teil, um uns einen Überblick über den Thüringer Immobilienmarkt zu verschaffen.

05.10.2015

EXPO REAL 2015

Vom 05.10. bis 07.10.2015 besuchten wir wie jedes Jahr die Expo Real in München, um uns über das aktuelle Branchengeschehen zu informieren, Gespräche zu führen und unsere Arbeit zu präsentieren.

30.09.2015

EINREICHUNG BAUANTRAG

Am Mittwoch den 30.09.2015, genau 16 Jahre nach Inkrafttreten des Bebauungsplanes „Museumsquartier“, wurde durch uns der Bauantrag für das Bernstein Carré, als letzten zu realisierenden Museumswinkel, eingereicht.

18.09.2015

FORTBILDUNG - FACHPLANER FÜR VORBEUGENDEN BRANDSCHUTZ

EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
18. September 2015 bis 23. April 2016

Die berufsbegleitende Fachfortbildung vermittelt Fachwissen im vorbeugenden Brandschutz und befähigt zur Erarbeitung ganzheitlicher Brandschutznachweise im Bauantragsverfahren.

Die Fachfortbildung wendet sich insbesondere an Ingenieure und Architekten aus der Bauplanung, Bauausführung oder dem Gebäudemanagement, aus der technischen Gebäudeausrüstung oder aus Baubehörden, Brandschutzdienststellen und der Industrie mit Berufserfahrung in der Bauwirtschaft oder im Brandschutz.

02.09.2015

EINFAMILIENHAUS IN MARKKLEEBERG BEI LEIPZIG

Bauherr: Privat
Wohnfläche 185m²

Für eine junge Familie planen wir ein kleines Haus in Markkleeberg, nahe des Markkleeberger Sees.

24.06.2015

HEUER IMMOBILIEN-DIALOG

"Am Sachsenplatz tut sich was"
 
Das Bernstein Carré: Neubau in exklusiver Lage
OFB Projektentwicklung GmbH

08.06.2015

FASSADENWETTBEWERB BERNSTEIN CARRÉ / MUSEUMSWINKEL LEIPZIG

Auslober: OFB Projektentwicklung

1. Preis – Variante Bürogebäude
1. Preis – Variante Hotelgebäude

23.04.2015

IMMOBILIENMESSE 2015

Mit dem Auftaktkongress der Gewerbe-, Industrie- und Logistikflächenbranche trafen sich erstmals Flächenanbieter, -betreiber, Wirtschaftsförderungen, Nachfrager und Dienstleister zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Wir saßen im Podium zum Thema Betriebsimmobilie als Assetklasse – Aktuelle Marktdaten & Entwicklungen bei Betriebsimmobilien“.

24.03.2015

FERTIGSTELLUNG DES DIN E.V.

Im Gebäudekomplex des Hauptsitzes des Deutschen Instituts für Normung e.V. in Berlin, entsteht der zentrale Konferenzbereich für Veranstaltungen und Ausstellungen.

04.03.2015

MACHBARKEITSSTUDIE IN LEIPZIG LEPLAYSTRAßE

Innerstädtische Unorte und Stadtbrachen -  zukünftige Chancen für Leipzigs Stadtentwicklung

25.02.2015

IDEENWETTBEWERB GRÜNDERVIERTEL LÜBECK

Offener einstufiger Ideenwettbewerb zur Fassadengestaltung von drei Stadthäusern
Gründungsviertel Hansestadt Lübeck
2. Rundgang
133 eingereichten Beiträgen
8 gleichrangige Preise und 6 Anerkennungen

25.02.2015

WORKSHOPVERFAHREN BURGPLATZ

Im Mai 2014 nahmen wir Teil an einem Workshopverfahren für eine Bebauungsstudie des Burgplatzes in Leipzig.

24.02.2015

LOG BOOK NO. 1 - JAHRBUCH 2014

Wir blicken zurück auf ein Jahr unserer Tätigkeit und schöne Erlebnisse mit den Kollegen, auch neben der täglichen Projektarbeit.                    

15.01.2015

1. PREIS BEIM WETTBEWERB FÜR DAS HAMPTON BY HILTON DRESDEN

Unter sechs eingereichten Entwürfen wurde das Fassadenkonzept von klm-Architekten einstimmig ausgewählt. Bei dem Wettbewerb handelte es sich um einen Realisierungswettbewerb, der unter engen Voraussetzungen und Materialvorgaben ausgeschrieben wurde, um am Rathausplatz eine der prominenten Lage entsprechende Gestaltung zu erreichen.  
Der Entwurf zeichnet sich durch eine strenge, homogene Fassandengestaltung mit zweigeschossig ausgeführtem Sandsteinsockel und ungewöhnlich abgetreppten Fensterlaibungen aus. Dachform, Attika und Traufe nehmen die Höhen und Materialien der umgebenden Gebäude auf.

23.12.2014

WEIHNACHTSGRUSS

Zum Jahresausklang möchten wir all unseren Partnern und Freunden auch auf diesem Wege die besten Wünsche schicken. Ein besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage und vielleicht schon wieder viele neue Ideen für das kommende Jahr wünscht das Team von klm-Architekten.

28.11.2014

STADTHAUS IN LEIPZIG

Kürzlich konnte der umfangreiche Innenausbau eines Stadthauses im Leipziger Westen in einem der schönsten Villenviertel der Stadt fertig gestellt werden. Klare Linien, hochwertige Eichendielen und ein abgestimmtes Lichtkonzept verleihen dem Haus einen zeitgemäßen wohnlichen Charakter. Aufgearbeitete Elemente wie Türrahmen oder das hölzerne Geländer der Innentreppe fügen sich wie selbstverständlich in das moderne Interieur ein und ergänzen es auf charmante Art und Weise.
Die Fertigstellung des Außenbereiches erwarten wir im Frühjahr 2015.

Bauherr: Privat
Planungs-/Bauzeit: 2014-2015
Leistungsphasen: 1-9 nach HOAI

22.09.2014

TREFFEN SIE UNS AUF DER EXPO REAL

Vom 6. Oktober bis 8. Oktober traffen Sie uns auf dem Messegelände in München an, wo wir uns über die kommenden Entwicklungen auf der EXPO REAL für Sie informierten. Wir nutzten die Gelegenheit, um einen persönlichen Kontakt herzustellen oder geplante Projekte zu besprechen.

Bueroansicht

29.04.2014

SCHULUNG QUALITÄTSMANAGEMENT

Kundenzufriedenheit steht für uns an höchster Stelle. Daher sind wir darum bemüht unser im Januar 2013 zertifiziertes Qualitätsmanagement fortwährend zu verbessern und unsere Kompetenzen durch regelmäßige Schulungen zu erweitern.
Unsere QM-Beauftragte Franziska Krümmling war Anfang April zu der einwöchigen Schulung „Qualitätsmanagement-Fachkraft“ nach DIN EN ISO 9001:2008 bei der TÜV SÜD Akademie in Leipzig Lützschena-Stahmeln. Themen waren unter anderem Norm- und Regelwerke, Prozesslenkung, Qualitätssicherungstechniken und Qualitätswerkzeuge. Auf Grundlage dieser Inhalte stellen wir unser Prozessmanagement und Strukturen erneut auf den Prüfstand mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung im Sinne unserer Qualitätspolitik.